Dem "Steirischen Faustballverband" und seinen Organen steht das Recht zu, gegen Vereine, Funktionäre, Sportler und sonstige Verbandsangehörige zur Wahrung der Disziplin in sportlicher und organisatorischer Hinsicht, vorzugehen und die ihm geeignet erscheinenden Maßnahmen zu ergreifen.
Der "Steirische Faustballverband" bedient sich zur Gewährleistung der sportlichen und organisatorischen Disziplin:
a) Des Strafausschusses (1. Instanz), der aus den 3 Strafreferenten besteht, die aus ihrer Mitte den Vorsitzenden wählen.
b) Des Einspruchsenates (2. Instanz), der aus 3 Mitgliedern besteht, welche vom Vorstand bestellt werden und dem die 3 Strafreferenten nicht angehören dürfen. Die 3 Mitglieder wählen den Vorsitzenden aus ihrer Mitte.

Helmut Sovic 0678 / 1210934  
Karl Butter 0664 / 1011013 karl.butter@gmx.at
??